Landshut
Seligenthaler Straße 25
84034 Landshut
t +49(0)871 - 33 02 11 0
e info@mediameans.de
München
Kronstadter Straße 4
81677 München (Bogenhausen)
t +49(0)89 - 90 17 29 80

Neuer Look für die mobile Google Suche

Die mobile Google Suche hat sich verändert. Das Branding der Webseiten, von denen die Suchergebnisse stammen, rückt immer stärker in den Vordergrund. Und auch den Nutzern soll der neue Look helfen, schneller an die gewünschten Suchergebnisse zu gelangen. Mehr Sichtbarkeit soll zudem ermöglichen, während der Suche schneller einen Einblick darüber zu bekommen, was einen erwartet.

Das hat sich verändert:

  • Favicons
    Bei den Favicons handelt es sich um kleine Icons, Symbole oder Logos, die neben den Suchergebnissen angezeigt werden. Diese bieten ab sofort die Möglichkeit für Unternehmen (oder andere organische Seiten), das eigene Logo relevant zu platzieren und die Google-Suche zu individualisieren. Und auch Nutzer können so sehr viel einfacher entscheiden, welche Ergebnisse für sie relevant sind.

 

  • AD-Kennzeichnung
    Auch die Anzeigen werden neu gekennzeichnet. Im Gegensatz zur bisherigen Darstellung sollen Suchergebnisse jetzt noch besser lesbar sein. Anstelle des grünen Labels, wird deshalb ganz einfach das Wort „Anzeige“ in schwarz eingeblendet. Nutzern soll so erleichtert werden, Anzeigen zu identifizieren. Und auch weitere Ergebnisarten wie z.B. Podcasts sollen leichter in die Suchergebnisseiten integriert werden können.

 

  • Domain-Anzeige
    Die Domain wird im Rahmen des neuen Google-Designs schon über dem Titel angezeigt. Bisher ist der Blick eines jeden Nutzers in der Regel auf den Titel gefallen. Dies wurde nun von Google umgedreht – Die Domain mit Pfad wird noch über dem Titel platziert.

Quelle: Google